Fachseminare 2023

An unseren Fachseminaren können grundsätzlich alle interessierten Menschen teilnehmen, sowohl zur beruflichen wie persönlichen Fort- und Weiterbildung. Sie dauern jeweils ein oder zwei Tage, widmen sich unterschiedlichsten Themen aus der Naturheilkunde und der Heilpflanzenwelt und eröffnen so neue Sichtweisen oder vertiefen vorhandenes Wissen.

Eine vorherige Teilnahme an unserer Phytotherapie-Grundausbildung ist nicht erforderlich.

Aromatherapie für deine Haus- und Reiseapotheke

Donnerstag, 26. Jänner 2023, 09:30 bis 18:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min

Dozentin: Doris Karadar

Kursgebühr: 155,- € inkl. Materialspesen für ein Aromapflegeprodukt

Ort: Kulturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 05. Jänner 2023

Die erfahrene Aromaexpertin Doris Karadar führt dich in das nötige Aroma – Basiswissen der Aromatherapie ein. Du lernst den richtigen Umgang, Lagerung, Dosierung und die sichere Anwendung von ätherischen Ölen, Hydrolaten und Pflanzenölen und erfährst, welche Grundausstattung unbedingt in jede Hausapotheke gehört.
Du erfährst zudem die richtige Anwendung in der Pflege, für kleine Wehwehchen von Klein und Groß, bei Reiseproblemen, im Haushalt, Küche, in der Kosmetik, Wellness oder im Büro.

Kursinhalte:

  • Das 1×1 der Aromatherapie für den Hausgebrauch
  • Was sind ätherische Öle, Hydrolate und Pflanzenöle? Was ist der Unterschied? Wie werden diese gewonnen?
  • Wie lange sind ätherische Öle, Hydrolate und Pflanzenöle haltbar? Wie erkenne ich, dass sie bereits „gekippt“, bzw. schlecht geworden sind?
  • Wie erkenne ich beim Einkauf den Unterschied von hochwertigen und synthetischen ätherischen Ölen und Essenzen?
  • Wie wirken ätherische Öle und wie wende ich diese richtig an?
  • Wie dosiert und mischt man ätherische Öle richtig? Dürfen ätherische Öle pur auf die Haut oder müssen sie verdünnt werden? Wenn ja, wie? Was kann ich falsch machen?
  • Welche ätherischen Öle dürfen bei Kindern angewandt werden und welche äth Öle können für Kinder sehr gefährlich sein?
  • Welche ätherischen Öle, Hydrolate und Pflanzenöle gehören in jede Haus- und Reiseapotheke? Und wie setze ich diese für meine Familie richtig ein?
  • Wie können ätherische Öle das Immunsystem unterstützen und uns vor Bakterien, Viren und Keimen schützen?
  • Einsatz von ätherischen Ölen bei Erkältung, Schnupfen und Husten
  • Ätherische Öle bei Schlafstörungen, Unruhe, Nervosität und Schmerzen
  • Ätherische Öle, Hydrolate und Pflanzenöle für den Reisekoffer
  • Pflanzenöle oder Fette für die Hautpflege

Praxis:

  • Wir werden einige Riechübungen durchführen. Du erlernst, wie durch richtiges Riechen der Riechsinn trainiert und geschärft wird und was man für eine bessere Gehirnleistung tun kann
  • Praktische Tipps und leicht herstellbare Rezeptvorschläge
  • Gemeinsam stellen wir ein feines Aromapflegeprodukt her

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Astromedizin

Samstag, 25. Februar 2023 von 9:00-17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min

Dozentin: Gudrun Laimer

Kursgebühr: 135,-

Ort: Kuturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 04. Februar 2023

Schon seit alters her wurde Astrologie dazu verwendet, die Gesundheit des Menschen und seiner Potentiale zu fördern. Aus dem Geburtshoroskop lassen sich Dipositionen zu bestimmten Krankheiten ablesen. Auch seelische Schwachpunkte können erkannt werden. Das Geburtsbild eröffnet uns jedoch auch den Blick auf die Heilwerdung und die Heilpflanzen, die den Horoskopeigner hilfreich zur Seite stehen können. Das Horoskop kann so einen wertvollen Beitrag für den Gesamtinhalt eines Menschen bieten, es hilft uns auch ganz individuelle Therapiekonzepte zu entwickeln. Die Astromedizin ist ein wichtiges Hilfsmittel, um den Menschen in seiner Gesundheit zu stärken und Gesundheitsprophylaxe zu betreiben.

Dieser Ausbildungtag richtet sich an Anfänger der Astrologie.

Unser Seminar wird folgende Schwerpunkte behandeln:

  • Einführung in die Astrologie
  • Die Sternzeichen und Planeten und ihre Zuordnungen zu Organen und Symptomen
  • Zuordnung der Heilpflanzen zu den Planeten
  • Krankheitstendenzen im Horoskop erkennen
  • Stärkung des Horoskopeigners mit Heilpflanzen

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Gemmotherapie – die Heilkraft der Knospen

Samstag, 04. März – Sonntag, 05. März 2023 von 9:00-17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 90 min

Dozentin: Cornelia Stern

Kursgebühr: 300,-€ inkl. Materialkosten

Ort: Kuturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 10. Februar 2023

In den meist eher unscheinbaren Knospen der Bäume und Sträucher schlummert eine erstaunliche Kraft und Vitalität. Mit den wärmenden Sonnenstrahlen im Frühling entfalten sie sich mit enormer Kraft und nehmen als Blüten und Blätter Gestalt an. Wer Knospen aufmerksam beobachtet, erfasst intuitiv ihre einzigartige Energie und versteht, warum aus ihnen wertvolle Heilmittel gewonnen werden können.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dieser hochwirksamen Therapieform und lernen, welche Knospen bei den wichtigsten Indikationen sinnvoll einzusetzen sind. Im Praxisteil stellt jeder Teilnehmer zwei Gemmomittel für den eigenen Gebrauch her.

Literatur zur Gemmotherapie:
Cornelia Stern Die Heilkraft der Pflanzenknospen (TRIAS-Verlag, € 14,99)
Cornelia Stern Gemmotherapie (Haug-Verlag, € 51,99)

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Einführung in die Kräuterheilkunde

3-Tages Seminar, aufgeteilt auf drei einzelne Tage

1. Treffen: Donnerstag, 11. Mai 2023
2. Treffen: Donnerstag, 03. August 2023
3. Treffen: Donnerstag, 26. Oktober2023

jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr mit einer Mittagspause von 60 min

Dozentin: Andrea Kofler

Kursgebühr: 380,- € inkl.Materialspesen

Ort: Kulturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 19. April 2023

Kräuter begleiten uns seit Anbeginn der Menschheit. Sie haben Nahrung, Kleidung und Gebrauchsgegenstände für das tägliche Leben geliefert und waren unverzichtbar in der Behandlung von Wunden und Krankheiten, sowie in der Frauenheilkunde. Das Interesse und die Freude an den Heilkräutern sind in der letzten Zeit wieder erwacht. Sie wachsen direkt vor unserer Haustür. In diesem 3-tägigen Seminar lernen wir eine Auswahl von ihnen näher kennen und erfahren verschiedene Anwendungsmöglichkeiten und den richtigen Umgang. Wir sehen, riechen, schmecken, spüren und verkosten sie und erfahren, wie wir sie für unsere Gesundheit und Wohlbefinden nutzen können.Von der Geschichte der Heilpflanzenkunde bis hin zu den wichtigsten Heilpflanzen für die Hausapotheke; sowie wichtige Grundsätze – wie Pflanzen sicher bestimmen, richtiges Ernten, Trocknen und Verarbeiten werden vermittelt.

Kursinhalte:

  • Kräuterwanderung
  • Besprechung der Wanderung mit Fragerunde
  • Aufbau einer Pflanze
  • Pflanzenfamilie der Lippenblütler
  • Geschichte der Heilpflanzen
  • Pflanzenfamilie der Rosengewächse
  • Die wichtigsten Alpenheilpflanzen
  • Praxis: Herstellung einer Blütenessenz und Salbe
  • Vorstellung verschiedener Wurzeln und ihre Pflanzenportraits
  • Praxis: Herstellung eines Wurzelamuletts
  • Geschichte des Räucherns – die Raunächte
  • Praxis Räuchern

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Sichere und professionelle Abwicklung einer Kräuterwanderung

Samstag, 13. Mai bis 2023 von 8:00 bis 17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min

Dozent: Martin Martinelli

Kursgebühr: 135,- €

Ort: Kulturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 22. April 2023

Kursinhalt:

Bei einer geführten Kräuterwanderung geht es nicht nur darum Pflanzen fachlich zu erklären,
sondern auch um die Führung und Betreuung der Teilnehmer. Ausbilder und Wanderleiter
Martin Martinelli geht bei diesem Kurs, speziell auf die Ansprüche der Teilnehmer und die
Sicherheitsaspekte ein.

Vormittag werden diese Themen erörtert:

  • Grundkenntnisse der Kartographie erklärt
  • Wie bereitet man am besten eine Wanderung vor?
  • Wie lange darf diese dauern?
    Nachmittag: Bei einer Exkursion werden weitere interessante Themen geübt wie:
  • Führung der Gruppe
  • Gruppendynamik
  • GPS-Smartphone-App´s
  • Notfallmanagement
  • Professionelles Vorgehen bei einer Notsituation

Bitte ordentliches Schuhwerk (feste Sohle mit rutschfestem Profil) und dem Wetter angepasste Kleidung mitnehmen!

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Frau sein – stärke deine Weiblichkeit mit Heilpflanzen und Aromatherapie

Gemeinsames, entspannendes Frauen-Wochenende in den Bergen

Freitag, 30. Juni, 14:00 Uhr bis Sonntag, 02. Juli 2023 17:00 Uhr (mit Abendeinheiten)

Dozentinnen: Gudrun Laimer, Doris Karadar , Juliane Stricker

Kursgebühr: 395,00€ inkl. Materialspesen, Getränke und Pausensnacks während der Kurseinheiten
Zimmer mit Vollpension extra buchbar unter www.bella-vista.it mit Angabe „Frauen- Wochenende“
zum Sonderpreis von 68,00€ ( Zimmer mit Frühstücksbuffet, Mittagessen: Hauptspeise mit Salat, Abendessen: Salatbuffet, Hauptspeise und Dessert)

Ort: Hotel Ortles, 39029 Trafoi

Anmeldeschluss: 30. April 2023

Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt (Ernst Festl)

Dieses verlängerte Intensivwochenende soll dir als engagierte Frau eine kleine persönliche Auszeit vom Alltag bescheren. Ein inneres zur Ruhe kommen und wo wir uns gemeinsam mit unserer inneren Weiblichkeit mehr in Verbindung bringen. Es soll uns helfen unsere weiblichen Qualitäten und verborgenen Weisheiten wieder zu entdecken und diese liebevoll im eigenen Alltag zu integrieren.

Mit Frauenkräutern verhalfen einst die weisen Frauen Ratsuchenden zu einer geregelten Menstruation und Fruchtbarkeit.
Sie wussten um die Pflanzen, die den Zauber der Liebe weckten und ein ganzes Frauenleben begleiteten. An diesem Wochenende in den Bergen begeben wir uns gemeinsam auf die Spuren dieser weisen Frauen, um die Pflanzenwelt als Heilerin kennenzulernen.
Wir dürfen unserer Weiblichkeit Raum und Anerkennung schenken.

Wir lernen die wichtigsten Frauenheilpflanzen für die Hausapotheke und ihre Signaturen kennen.
Gemeinsam destillieren wir ein Hydrolat und stellen Heilmittel für die Frau her, wie eine Frauensalbe, Frauenzäpfchen und Frauentee.
Ein weiterer wichtiger Themenschwerpunkt ist die Aromatherapie. Wir tauchen in die Welt der Düfte ein und lernen ihre heilenden Eigenschaften kennen.

Wir lernen die Natur vor Ort kennen und machen einen Kräuterspaziergang am Fuße der schönen Ortler Berglandschaft.
Achtsamkeitsübungen und Meditationen helfen, dass wir entspannen können und ruhig werden.

Abends lauschen wir den Geschichten über die alten Göttinnen und sie berühren uns.
Heilsame Räucherungen reinigen und klären die Energien und verzaubern uns.
Wir tauchen ein in Welt der Mythen und Rituale und lassen die Abende gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen.

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Ausgewählte Lebenselixiere

Samstag, 15. Juli 2023 von 09:00-17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min

Dozent: Christian Sollmann

Kursgebühr: 140,-€ zzgl.8,-€ Materialspesen

Ort: Kuturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 23. Juni 2023

Es gibt sie tatsächlich immer noch, diese „Zaubertränke“, die ein wohliges Strömen im Körper hervorrufen und zum Selbstherstellen einladen.

Melissengeist, Elexier Proprietatis oder Aqua Vitae sind Lebenselexiere die schon seit jeher in der Medizin als lebensverlängernde Tränke angesehen wurden. Als geheimnisvolle Stoffe wurden sie bezeichnet die Paracelsus als „innerer Erhalter des Körpers in seinem Wesen“ einsetzte.

An diesem Vormittag werden wir verschiedene Lebenswässer besprechen. Dazu gehören deren Herstellung, die Rezeptur oder auch der Einsatz. Nicht alle Elexiere wirken für alles. So gibt es zwar auf der einen Seite den universalen weltberühmten Theriak, der sogar öffentlich hergestellt werden musste, auf der anderen Seite aber den speziellen „Weiber-Aqua Vitae“ von Kunrath, der bei Kinderwunsch und Menstruationsproblemen für Linderung und Heilung sorgte.

Des weiteren werden wir dann am Nachmittag einen allgemeinen herzbezogenen „Aqua Vitae“ selbst herstellen. Es werden die Pflanzenportraits, die Verarbeitung sowie viele heilkundliche Aspekte mit besprochen. Hierfür sind die u.g. Materialien bitte mitzubringen.

Bitte nehmen Sie sich für den Abend hin Zeit, es kann sein, daß es doch länger dauert als angegeben.

Mitzubringen sind:

  • etwa 0,7 Liter Grappa
  • ein Glas mit mindestens 1 Liter Fassungsvermögen
  • kleines Sieb
  • kleine Waage,
  • Silberlöffel
  • ein Mörser mit einem Innendurchmesser von 15 cm!!

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Kinder erleben Natur

3-Tages Workshop für Grundschüler

Montag,24. Juli 2023
Dienstag, 25. Juli 2023
Mittwoch 26. Juli 2023
jeweils von 07:30-15:30 Uhr

Dozentinnen: Ingrid Karnutsch, Juliane Stricker

Kursgebühr: 165,-€ inkl. Mittagessen und Materialspesen

Ort: „Huamatgampl“ Göflan, Treffpunkt: Heilpflanzenschule in Südtirol, Angerwiesenweg 7,39028 Göflan

Anmeldeschluss: 02. Juli 2023

Achtung! Teilnehmerzahl begrenzt!!

Dieser dreitägige Workshop bietet den Kindern praktisches Erleben und Lernen in der Natur. Das Naturdenkmalgebiet, „Huamatgampl“, eignet sich durch seine Vielfalt an Flora und Fauna bestens als Erlebnis-und Erfahrungsraum. Besonders die Heilpflanzen, als Tor der Naturerfahrung, wollen wir entdecken, sie erforschen und mit allen Sinnen erfahren.

Inhalte der Naturerlebnistage:

  • Bewegungs-und Entdeckungsfreude werden ausgelebt
  • Der achtsame Umgang mit der Natur wird erfahren
  • Das Sozialverhalten geübt
  • Naturbezogene Kenntnisse und Wissen werden erlangt
  • Heilpflanzen spielerisch kennenlernen (Sammeln, Bestimmen und Verschiedenes herstellen wie z.B. Kräuterlimonade, Kräutersalz,eine Salbe u.v.m )
  • Kräutermärchen und Geschichten
  • Gemeinsames Kochen mit Kräuter

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Heilpflanzen für die Schilddrüse

Samstag, 19. August 2023 von 9:00-17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min


Dozent: Gudrun Laimer

Kursgebühr: 135,-€

Ort: Kulturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 28. Juni 2023

Die Schilddrüse produziert wichtige Hormone, die zahlreiche Körperfunktionen beeinflussen und regulieren.
Sie ist ein Venusorgan und auch für unsere Gefühlslage von wesentlicher Bedeutung.Viele Frauen leiden an Schilddrüsenerkrankungen, die zahlreiche Beschwerden auslösen können.Neben der ärztlichen Behandlung gibt es wertvolle Heilpflanzen, die begleitend in der Therapie eingesetzt werden können.
Lernen wir die wichtigsten Heilpflanzen für die Schilddrüse und ihre Anwendung kennen.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Signaturen und Heilpflanzen der Schilddrüse kennenlernen
  • Heilpflanzen bei Schilddrüsenunterfunktion und bei Überfunktion
  • Schilddrüse mit Heilpflanzen entgiften und stärken
  • Rezepte für Tinkturen und Heiltees
  • Zubereitung eines Heilmittels für die Schilddrüse

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Der Pflanzencode

Der Schlüssel zum Pflanzenreich

Samstag,09.September 2023 von 9:00-17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min


Dozentin: Ingrid Kleindienst John

Kursgebühr: 140,-

Ort: Kulturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 18. August 2023

Pflanzen erzählen

Der Code der Pflanzen kann ganz einfach entschlüsselt werden

Kursinhalte:

  • Wir beschäftigen uns mit der Signatur einzelner Gewächse, wie man sie verstehen kann, und vor allem auch, welche Geschichten damit einhergehen.
  • Wie sind unsere Vorfahren auf die heilende Wirkung einzelner Pflanzen gekommen?
  • Und was hat das mit einem „Code“ zu tun?
  • Wenn wir die Pflanzen „zu lesen“ verstehen, die rund um unser Haus wachsen, erkennen wir auch, welchen Sinn sie für uns haben…

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Wolle färben leicht gemacht mit Pflanzenfarben

Sonntag,10.September 2023 von 9:00-17:00 Uhr
mit einer Mittagspause von 60 min

Dozentin: Ingrid Kleindienst John

Kursgebühr: 140,-€ zzgl.Materialspesen je nach Verbrauch ca. 50,-€

Ort: Angerwiesenweg 7, Göflan

Anmeldeschluss: 19. August 2023

Die Farben des Sommers auf Wolle einfangen… ja, das ist möglich! Und das Farbspektrum ist wirklich groß! Goldrute, Krapp, Saflor, Brennessel und noch viele mehr…lass dich überraschen!

Wir färben ausschließlich mit Pflanzenfarben (frisch und getrocknet) auf Merino-Wolle bzw. auf Merino/Seide-Gemisch.Es gibt ganz viel Praxis.

Kursinhalte:

  • Wie und womit wird Wolle gebeizt
  • Warum muss man Wolle beizen?
  • Wie lange muss die Wolle im Färbebad bleiben?

Alle Teilnehmer nehmen Farbmuster und ein Sktriptum mit genauer Anleitung mit nach Hause.

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen

Flechten und Moose in Volksmedizin und Hausgebrauch

Samstag, 28. Oktober 2023 von 14:30 – 18:30 Uhr

Dozentin: Dora Somvi

Kursgebühr: 75,- €

Ort: Kulturgasthaus Tschenglsburg

Anmeldeschluss: 07. Oktober 2023

Flechten und Moose gehören zu den ältesten grünen Wesen, die sich vor vielen Millionen Jahren aus den Ur-Meeren hinaus aufs Festland wagten.

Sie sind genügsame, anpassungsfähige, widerstandsfähige Pioniergewächse voller Kraft, Lebenserfahrungen und Weisheit, die uns schützen, stärken und heilen.

Seit Menschengedenken wurden Flechten und Moose im Hausgebrauch, sowie in Volks- und Tiermedizin sehr vielseitig verwendet.

Kursinhalte:

  • Eintauchen in die faszinierende Welt der grünen Ur-Wesen
  • Kennenlernen der wichtigsten heimischen Arten
  • Heilwirkungen und Anwendungsmöglichkeiten
  • Bewährte Rezepte, von denen wir eines gemeinsam zubereiten
  • Fotoshow: Flechten und Moose – Schönheiten unserer Wälder und Berge

Zahlungs- und Rücktrittsbedingungen