Dozenten der  Heilpflanzenschule in Südtirol

Cornelia Stern

Dozentin in der Phytotherapie-Grundausbildung
Dozentin diverser Fachseminare:
  • Gemmotherapie
  • Bachblüten
  • Signaturenlehre

Studium der Pharmazie an der Universität Bern und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich,
Leitung und Mitarbeit in diversen Apotheken mit naturheilkundlicher Ausrichtung in der Schweiz mit Abschluss Fachapothekerin Offizin,
Weiterbildung an der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie (sahp) in Luzern mit Abschluss Fachapothekerin Klassische Homöopathie,
Qualified Person (QP) bei der Schweizerischen TCM-Firma „Lian Chinaherb“,
Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft Spagyros GmbH in Rottweil,
Dozententätigkeit im Bereich Phytotherapie und Spagyik In Deutschland, Österreich und Schweiz,
seit 2013 Leitung der Freiburger Heilpflanzenschule zusammen mit Joachim Stern
mit Dozententätigkeit an der Freiburger Heilpflanzenschule,
Herausgeberin und Autorin der Deutschen Heilpraktikerzeitschrift (DHZ),
Herausgeberin und Autorin der Zeitschrift „Heilpflanzen“,
seit 2015 zertifizierte TFM-Praktikerin (Therapeutische Frauen-Massage TFM™)

Autorentätigkeit:
„Die Heilkraft der Pflanzenknospen“, Trias Verlag, Stuttgart, ISBN 978-3-8304-8207-9
„Gemmotherapie: Grundlagen, Indikationen, Behandlung“, Haug Verlag, Stuttgart, ISBN 978-3132412804
„Phytotherapie in Theorie und Praxis“, AT Verlag, Aarau, ISBN 978-3-03800-870-5

Rudi Beiser

Dozent der Fachseminare:

  • Heilpflanzen: Optimal ernten und verarbeiten
  • Klosterheilkunde
  • Geheimnisse der Hecken

Rudi Beiser beschäftigt sich seit über 35 Jahren intensiv mit Heilpflanzen und Wildkräutern. Sein reichhaltiges Wissen gibt er als Dozent und erfolgreicher Buchautor weiter. 20 Jahre lang betrieb er die von ihm gegründete La Luna Kräutermanufaktur, wo mit der biodynamischen Wirtschaftsweise hochwertige Tee- und Heilkräuter kultiviert und verarbeitet wurden.


Autorentätigkeit
  • La Luna Kräuterbuch, Eigenverlag
  • Mein Heilpflanzengarten, Ulmer Verlag, 2012, ISBN 978-3800176625
  • Heilpflanzen finden, Ulmer Verlag, 2012, ISBN 978-3800177349
  • Tee aus Kräutern und Früchten: Sammeln, zubereiten, geniessen, Kosmos Verlag, 2010, ISBN 978-3440125434
  • Essbare Wildkräuter und Wildbeeren, Kosmos Verlag, 2012, ISBN 978-3440130728
  • Kraft und Magie der Heilpflanzen, Ulmer Verlag, 2013, ISBN 978-3800179626
  • Unsere essbaren Wildpflanzen, Kosmos Verlag 2014, ISBN 978-3440136058
  • 13 magische Heilpflanzen, Kosmos Verlag 2015, ISBN 978-3440141403
  • Kräuterglück, Ulmer Verlag 2015, ISBN 978-3800175222
  • Vermarktung von Kräuterprodukten, Ulmer Verlag 2016, ISBN 978-3800179978
  • Vergessene Heilpflanzen, AT Verlag 2016, ISBN 978-3-03800-888-0
  • Wildkräuter, Trias Verlag 2017, ISBN 978-3-432-10265-8
  • Heilpflanzen-Tinkturen, Ulmer Verlag 2017, ISBN: 978-3800108374
  • Baum und Mensch, Ulmer Verlag 2017, ISBN: 978-3818600723
  • Wildfrüchte, Trias Verlag 2018, ISBN: 978-3432107394
  • Geheimnisse der Hecken, Ulmer Verlag 2019, ISBN: 978-3818607265

Walter Friedl

Dozent des Fachseminars „Korbflechten

Als gelernter Gärtner begann ich vor 15 Jahren, mich intensiv mit der Technik des Korbwickelns zu beschäftigen. Bei meiner Arbeit gehe ich nicht nur der Frage der „Form“, sondern auch der des Materials nach.

Von Beginn an hatte ich keine Möglichkeit Roggenstroh oder Weide zu verarbeiten, darum stellte ich mir die Frage was sich noch dazu eignen könnte. Ich begann mit verschiedensten Pflanzen zu experimentieren. Seit dieser Zeit habe ich 2650 Körbe aus ca. 150 verschiedenen Pflanzenarten gefertigt.

Dieses Wissen gebe ich nun in Workshops, Seminaren und Kursen weiter, die ich im gesamten deutschsprachigen Raum abhalte. Das positive Echo auf die Kurse überstieg alle meine Erwartungen und so reifte in mit der Plan, in der Oststeiermark, meiner Heimat, eine Seminarreihe ins Leben zu rufen, wo die Menschen lernen, Materialien ihres unmittelbaren Lebensumfeldes zu verarbeiten und selbst Körbe zu nähen.

Die Energieregion Weiz-Gleisdorf griff diese Idee auf und im Rahmen eines von der EU geförderten Leader-Projektes wurden und werden nun im Laufe des Jahres 2020 in den zwölf Gemeinden der Energieregion Korbwickel-Workshops abgehalten.

Doris Karadar

Dozentin der Ausbildung Aromatherapie

Doris Karadar hat eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Bereich der Phyto- und Aromatherapie.
Sie ist:

  • dipl. Aromatologin und Aromaexpertin mit Zusatzspezialisierungen
  • dipl. Erborista
  • Drogistin
  • Heilpraktikerin
  • zertifizierte Kneipp-Gesundheitstrainerin
  • Aura Soma Practitioner und Aura Soma Lehrerin
  • Reiki Meister/Lehrerin
  • Inhaberin des Reformhauses Bioparadies in Eppan

www.bioparadies.it

Andrea Kofler

Dozentin der Fachseminare:

  • Räuchern (1 Tag)
  • Einführung in die Kräuterheilkunde (2 Tage)

Ihre Eltern und ihre Großeltern haben Andrea Kofler, Jahrgang 1969, die große Liebe zu und den tiefen Respekt für die Pflanzen- und Kräuterwelt gelehrt.
Sie hat viele Jahre in der Erwachsenenbildung gearbeitet und ihr Wissen in der Ausbildung zur Natur- und Landschaftsführerin, in der Ausbildung zur FNL Kräuterexpertin nach Ignaz Schlifni, in der Ausbildung zur Kräuterpädagogin/Gundermannschule, der Ausbildung zur Aromaberaterin Stufe 3 und der Ausbildung in rituellem Räuchern bei Marlies Bader und Homöopathie bei Atita Hammes vertieft.
Sie lebt und arbeitet im Vinschgau und gibt ihre Erfahrungen gerne in Kräuterwanderungen weiter.

Gudrun Laimer

Dozentin der Fachseminare:

  • Baumpilze (1 Tag)
  • Astromedizin (2 Tage)

leidenschaftliche Kräuterfrau mit Herzensenergie für die traditionelle europäische Volksheilkunde und die alten Mythen und Traditionen im Jahreskreis,

geboren und aufgewachsen in Südtirol, mehrfache Mama

Landwirtschaftstechnikerin

mehrjährige Ausbildung in Kräuterheilkunde und Astromedizin bei Magret Madejsky und Olaf Rippe in München

Frauenheilkunde bei Magret Madejsky

Kräuterpädagogin

Ausbildung in Iridologie bei Thomas Rolin und Vistara Haiduk, Graz, Wien

Heilpilze bei Hermann Fleischanderl

Vortragende mit Leib & Seele

„Die Kräuter begleiten mich seit vielen Jahren als Helfer in allen Lebenslagen. Sie harmonisieren Körper, Geist und Seele. Ich freue mich, dieses Wissen um die Wirkungen verschiedener Heilpflanzen, weitergeben zu dürfen.“

Christian Sollmann

Dozent der Fachseminare:

  • spagyrische Grundlagen
  • das Perlenmagisterium – ein „Verjüngungsmittel“

Als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Astrologie, Homöopathie und Kräuterheilkunde eröffneten sich im Laufe der Praxistätigkeit weitere Türen. Ein sich vertiefendes Verständnis für die Heilkunde ergab sich so richtig durch die Gedanken und Zusammenhängen der Alchemie und Spagyrik. Jetzt bekam die Heilkunde einen Überbau.
Die praktische Zubereitung spagyrischer, pflanzlicher und homöopathischer Mittel bestätigten in der Folge viele Erfahrungen der Heilpraktiker-Praxis.

Die „Kunde von den Kräften der Natur und des Himmels“ ist nicht nur ein Weg der elementare Zusammenhänge unmißverständlich klarlegt – hauptsächlich ist es ein Entwicklungsweg.

www.essenzen-und-tinkturen.de

Autorentätigkeit:

  • Pflanzliche Urtinkturen und homöopathische Heilmittel selbst herstellen, AT Verlag, 2015, ISBN: 978-3038006985

Dora Somvi

Dozentin des Fachseminars „Doldenblütler“

Seit über 4 Jahrzehnte spielen Heil- und essbare Wildkräuter für Dora Somvi eine zentrale Rolle.
Seitdem sammelt sie mit zunehmender Begeisterung Wissen und Erfahrungen im Reich der heimischen Wildpflanzen.

  • Ausbildung in Heilkräuterkunde und Phytotherapie, Natura Naturans, München
  • Ausbildung zur Wanderleiterin
  • Zertifikationslehrgang Kräuterpädagoge der Gundermannschule bei der dipl. Biologin Karin Greiner
  • Ausbildung zur ganzheitlichen Aromaberaterin bei der dipl. Aromaexpertin Doris Karadar

www.somvi.eu

Autorentätigkeit:

  • Kräuterwanderungen in Südtirol: Kräuter für Hausapotheke, Küche und Wohlbefinden, Athesia Tappeiner Verlag; 2015, ISBN 978-8870738070

Marlena Strauß

Dozentin des Fachseminars „Filzen eines Sitzkissens“

  • geboren 20.8.1987
  • seit 30. Juli 2021 als kreative Allround-Filzerin selbstständig
  • verheiratet, Mutter eines 4jährigen, spiegelvorhaltenden Sohnes, der mir auch die Idee zu meinem Firmennamen „Kellerhexe“ gegeben hat
    („Mama, i hab Angst vor Hexen“. „Mensch Moritz, muasch decht nit- sonst müsstesch ja vo mir a Angst haben…“ – „Stimmt Mama, du bisch ja a Hexe – die Kellerhexe)
    – mein Atelier bzw Arbeitsraum befindet sich in unserem Erdgeschoss / Keller
  • Filzen bzw. Kreativität ist mein Leben, sehe es nicht als Beruf, eher als Berufung an!

Michaela Thöni-Kohler

Dozentin des Fachseminars „Oxymel und die Heilkraft der Alpen“

  • Mag. phil. Michaela Thöni-Kohler
  • FNL Kräuterexpertin
  • Räuchern bei Marlies Bader
  • Klosterheilkunde bei Pater Johannes Pausch
  • Ausbildung in Naturkosmetik und Aromapflege
  • Referentin für individuell abgestimmte Kurse, Seminare und Workshops als Abendvorträge, halb-oder ganztägige Veranstaltungen. Seit vielen Jahren interessiert sich Michaela Thöni-Kohler für Heilpflanzen. Da sie einfach mehr wissen wollte, absolvierte sie die 1,5-jährige Ausbildung zur Kräuterexpertin beim Verein „Freunde Naturgemäßer Lebensweise“. Dort lernte sie fast 400 Pflanzen kennen, und die Freude am Umgang mit Wildkräutern und Heilpflanzen ist nach wie vor ungebrochen.

www.zammerkraeuterhex.com

Autorentätigkeit:

  • Das Tiroler Kräuterbuch, Tyrolia Verlag 2021 ISBN: 978-3-7022-3979-4

Alexia Zöggeler

Dozentin des Fachseminars „Brotbackkurs mit Wildkräutern“

  • geboren im Februar 1970
  • aufgewachsen in Burgstall, wohnhaft in Vöran
  • Matura der Handelsoberschule in Meran
  • Ausbildung zur Heilmasseurin der Provinz Bozen
  • Ausbildung Kräuteranbau- und Verarbeitung Laimburg
  • Ausbildung Kräuterpädagogin mit Zertifikat Kloster Neustift
  • Zusatzausbildung Volksheilkunde für Kräuterpädagogen in Deutschland
  • Ausbildung FNL-Kräuterexperte mit Zertifikat bei Sigrid Thaler/ FNL St. Georgen
  • zahlreiche Kurse und Fortbildungen bezüglich Kräuter, Heilkräuter in In-und Ausland.
  • seit 2012 Referentin in Südtirol zu verschiedenen Themen.
  • leidenschaftliche Gärtnerin
  • Haus-Bäckerin von Brot und Kuchen

www.landkraeuter.it

Autorentätigkeit:

  • Die gute Landkräuterküche, Löwenzahn Verlag, 2016, ISBN: 978-3706625883